Computer & Competence Firmengeschichte

1987 Gründung: Computer & Competence entstand 1987 aus dem Zusammenschluß der Gründungsgesellschafter, u.a. dem heutigen Geschäftsführer Constantin Albrecht, und wurde als Gesellschaft bürgerlichen Rechts geführt.
1990 Umwandlung in GmbH: Am 30. Oktober 1990 wurde die derzeitig aktive GmbH gegründet und es erfolgte die Eintragung in das Handelsregister Abteilung B des Amtsgerichts der Freien und Hansestadt Hamburg unter der Nummer 46306. Das Stammkapital beläuft sich auf 100.000,- DM.
1993 Umzug: Zum 01. Januar 1993 wurden die Geschäftsräume in der Warnstedtstraße bezogen und jeweils in den Jahren 1995, 1996, 1999 und 2002 auf den jetzigen Stand erweitert. Es handelt sich dabei um eine Gesamtfläche von 1000 m² mit Präsentationsräumlichkeiten und Lager.
1997 Distribution der NetFRAME-Systeme: Mit der Distribution der NetFRAME Server-Systeme des drittgrößten amerikanischen PC Herstellers MICRON, haben wir uns für die seinerzeit technologisch führenden, redundanten Serversysteme im Hochverfügbarkeits-Bereich entschieden.
1999 CITRIX Gold Partnerschaft: Durch die Aufnahme in das CITRIX Gold Partnerteam präsentiert computer & competence seinen Schwerpunkt als Lösungsanbieter im Thin Client Computing Markt.
2000 Übernahme "Netheads": Durch die Übernahme des Internet Service Providers NETHEADS zum 1. Juli 2000, bietet computer & competence Lösungen und Dienste aus dem Bereich Internet für seine Kunden mit dem gewohnt hohen Qualitätsstandard. Von Mail- und Webhosting bis zu kompletten E-Shopping Lösungen finden die Kunden von computer & competence neben dem fundierten Wissen nun endlich auch eine breite Leistungspalette vor.
2001 Novell Business Expert: Mit dieser Auszeichnung wird unser Commitment zu Novell-Produkten nochmals bestätigt. Erstklassiger Support und kompetente Projektplanung machen uns zu dem Partner für NetWare und NDS.
2007 Eröffnung der Büros Kiel und Hannover: Noch näher an unseren Kunden im Kerngebiet Norddeutschland zu sein - mit unseren Vertriebsbüros in Kiel und Hannover ist das nun möglich geworden.
2009 Neustrukturierung für Service- und Projektarbeiten: Die Umstellung in zwei schlagkräftige technisch orientierte Teams ist abgeschlossen: Die Project Services beraten Kunden in geplanter Projektarbeit, die Ad Hoc Services kümmern sich um die nicht planbaren Probleme, die im täglichen Betrieb auftreten können.
2012 CuC positioniert sich neu: Von der Lösung zum Mehrwert: Die Bedeutung der Informationstechnologie im Geschäft hat sich gewandelt: Vom reinen Werkzeug der Effizienzsteigerung zum zentralen Wachstumsmotor. Dementsprechend verändern sich auch die Produkte: Von der Detaillösung im Bereich Hard- und Software hin zum ganzheitlichen Lösungsansatz, der den konkreten Mehrwert für das Unternehmen im Fokus hat. CuC stellt eine ganze Reihe von revolutionären Produkten vor, die genau diesen Fokus setzen.
2012 Ein starker Partner für CuC: Zum 1.7.2012 übernimmt die FRIEDRICH KARL SCHROEDER GmbH & Co. KG die Anteile der Computer & Competence GmbH. CuC wird dadurch noch stärker - der Kunde profitiert ab sofort von der geballten Kompetenz einer vierfach größeren Personaldecke. Die gewohnten Stärken von CuC bleiben dabei erhalten.
2014 Vollständige Integration in die FRIEDRICH KARL SCHROEDER GmbH & Co. KG