FKS übernimmt CuC

28.06.12 | FKS übernimmt das Hamburger IT-Unternehmen Computer & Competence: Zum 1. Juli 2012 übernimmt das expandierende Hamburger IT-Systemhaus FKS Friedrich Karl Schroeder das gut eingeführte Hamburger IT-Unternehmen Computer & Competence.


Strategisch macht diese Übernahme viel Sinn. Beide Unternehmen sind seit vielen Jahren im Hamburger Markt etabliert. Ihre Kernkompetenzen überlagern und ergänzen sich perfekt. IT-Sicherheit wird für jedes Unternehmen immer wichtiger. Gerade in den Bereichen Virtualisierung, Storage, Cloud-Computing und Security – bei all diesen Themen, die im Markt sehr stark nachgefragt werden – besitzen beide Unternehmen großes Know-how, das zukünftig gebündelt wird. Auch das Thema Verfügbarkeit wird in Zeiten mobiler Endgeräte immer wichtiger und gehört zu den Kernkompetenzen beider Unternehmen. Ein qualifiziertes und zertifiziertes Projektmanagement garantiert die professionelle Durchführung von Projekten in all diesen Themenfeldern. FKS verstärkt durch die Übernahme der Computer & Competence sein Produkt- und Dienstleistungsportfolio. Wir setzen dabei auch zukünftig auf die Erfahrung der mehr als 40 hochqualifizierten Mitarbeiter der Computer & Competence.

Christian Schroeder, geschäftsführender Gesellschafter des Traditionsunternehmens FKS, sieht in der Übernahme eine große Chance: „Die Kunden werden gewinnen, denn sie behalten ihre vertrauten Gesprächspartner, finden aber ein breiteres und tieferes Angebot; FKS gewinnt, da wir uns in den wichtigen Kernkompetenzen personell und vom Know-how verstärken.“

Schroeder, der in der dritten Generation die Geschäfte der FKS Firmengruppe führt, freut sich über den Deal. „Mit diesem Schritt setzen wir die Expansion der Vorjahre fort und erreichen unsere Ziele schneller als geplant. Es erwies sich als richtig, in der Krise zu investieren. Wir haben eine gesunde Eigenkapitalbasis, wir brauchen keine Bank, der Markt honoriert unsere Exzellenz- und Qualitätsstrategie.“

Constantin Albrecht, Geschäftsführer der Computer & Competence, fügt hinzu: „Unternehmen mit einem hohen Anspruch an die IT und dem Wunsch nach strategischer Beratung und Optimierung ihrer IT-Infrastruktur schätzen unsere Zuverlässigkeit und Leistung. Dieses wird zukünftig in der FKS-Unternehmensgruppe verstärkt fortgesetzt.“